Saugfilter - reinigen das durch die Pumpe aus dem Tank geförderte Hydraulikmedium

Ein Saugfilter in der Hydraulik besteht aus einem Gehäuse, das in der Regel aus Metall gefertigt ist und einem Filtermedium, das in das Gehäuse eingesetzt wird. Das Filtermedium kann aus Papier, Gewebe oder synthetischen Materialien bestehen und ist so konstruiert, dass es Schmutzpartikel und Verunreinigungen aus dem Öl filtern kann.

Das Gehäuse des Saugfilters hat in der Regel zwei Anschlüsse: einen Eingang, über den das Öl in das Gehäuse eintritt und einen Ausgang, über den das gefilterte Öl das Gehäuse wieder verlässt. Zwischen dem Eingang und dem Ausgang befindet sich das Filtermedium, das dafür sorgt, dass Schmutzpartikel und Verunreinigungen aus dem Öl entfernt werden.

Die Anbringung erfolgt Im Ansaugweg der Pumpen von Hydraulik- und Schmiersystemen. Er sorgt dafür, dass das Öl, das in das System eingespritzt wird, sauber und frei von Schmutz und Verunreinigungen ist, was die Lebensdauer der Hydraulikkomponenten verlängern und ihre Leistung verbessern kann.


Weitere Infos: https://www.hydraulik-kaufberater.de/hydraulikfilter/

Sie möchten sich einen Saugfilter in unserem Shop kaufen und haben noch Fragen. Wir beraten Sie gerne.

 

✔️ TOP Qualität                        ✔️ Faire Preise                        ✔️ 17 Jahre Erfahrung in der Hydraulik
Unsere Spezialisten erreichen Sie per E-Mail, per Telefon
oder über unseren What’s App Chat. Oder Sie besuchen unsere  FAQ'sHier beantworten wir bereits viele Fragen rund um Hydraulikmotoren. 

 

1 bis 10 (von insgesamt 10)